Der Betondachstein unterscheidet sich vom Tondachziegel materialtechnisch. Ausgangsstoff ist eine Mischung aus quarzhaltigem Sand, Zement und Wasser. Durch spezielle Fertigungs- und Beschichtungsverfahren sind auch Betondachsteine in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich. Der Dachstein wird nicht gebrannt, sondern bei etwa 60° getrocknet. Er ist im Allgemeinen robuster und kostengünstiger als Tondachziegel.