Dämmen!

      =

Sparen!

      +

Schützen!

Die Mütze für Ihr Haus

Dächer können sowohl von innen als auch von außen gedämmt werden. Durch eine professionelle Wärmedämmung sparen Sie nicht nur Heizenergie, sondern steigern auch das gesunde Raumklima und nicht zuletzt den Wert Ihres Hauses.
Da Wärme bekanntlich nach oben steigt, kann diese durch schlecht gedämmte Dächer leicht entweichen. Die Folge: hoher Energieverlust. Hinzu kommt bei ungedämmten Dachwohnräumen ein unbehagliches Wohnklima:  im Winter zu kalt, im Sommer zu warm.
Bei einer Wärmedämmung am Dach, ist die Nutzung maßgeblich. Wird das Dach als Lagerraum genutzt, empfiehlt sich die kostengünstigere Dämmung der obersten Geschossdecke. 
Planen Sie die Räume als Wohnfläche zu nutzen, sind Sie verpflichtet, die Mindest-U-Werte der Energieeinsparverordnung (EnEV) einzuhalten. Wir helfen Ihnen dabei!